Vor 50 Jahren: Russe Komarow stirbt als erster Mensch bei Weltraumflug

Auf den Tag genau vor fünfzig Jahren, am 24. April 1967, starb der Kosmonaut Wladimir Komarow beim Absturz seiner Sojus-Kapsel. Nach der Katastrophe entwickelte sich das Sojus-System zur Basis der sowjetischen und internationalen Raumfahrt.



Suchbegriffe: , , , , , , , , , ,

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie diese Nachricht kommentieren und mit anderen Benutzern diskutieren.