TüBINGEN (dts Nachrichtenagentur) - Der Grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, hat die Sicherheitspolitik seiner Partei scharf kritisiert und warnt in diesem Zusammenhang vor Stimmenverlusten.

Boris Palmer kritisiert Sicherheitspolitik der Grünen. Palmer sagte der "Bild am Sonntag": "Wenn der Eindruck entsteht, dass wir Teil des Sicherheitsproblems sind, werden wir bei der Bundestagswahl viele Wechselwähler verlieren.

Quelle

Suchbegriffe: Palmer, Sicherheitspolitik, Grünen, Sonntag, Eindruck, Teil, Sicherheitsproblems, Bundestagswahl, Wechselwähler

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie diese Nachricht kommentieren und mit anderen Benutzern diskutieren.