Benutzer helfen Benutzern bei der Suche nach Songs
3 Beiträge Seite 1 von 1
     
Regeln und Hinweise für das Erstellen einer Song-Suche:

1. Der Betreff:

Bereits der Betreff eurer Song-Suche sollte möglichst aussagekräftig sein.
Auf keinen Fall sollten hier irgendwelche Aussagen wie "ganz besonders dringlich" oder "GANZ WICHTIG" stehen.
Ein denkbar schlechter Betreff wäre auch "brauche Hilfe".

Wer einen möglichst kurzen und prägnanten Betreff erstellen will,
sollte sich möglich an eines der folgenden Schemata halten:

MUSIK-GENRE: WANN GEHÖRT, WO GEHÖRT

Beispiel: POP: Gestern, 16:30, MTV

MUSIK-GENRE: Textstelle: TEXTSTELLE

Beispiel: POP: Textstelle: "Jump"

2. Der Inhalt:

Um den Song-Suchexperten ihre Arbeit zu erleichtern, sollte
eure Song-Suche einen möglichst übersichtlichen Aufbau haben.

Ein mögliches Schema (wobei dies nur eine Empfehlung ist) wäre folgendes:

Musik-Genre: MUSIK-GENRE

Wann zuletzt gehört: DATUM UHRZEIT

Wo zuletzt gehört: (Ortsangaben, Name der Lokalität, Fernsehsender)

Allgemeine Beschreibungen (hier sollte alles stehen, was ihr sonst noch über den gesuchten Song wisst, d.h. Textstellen, Titel. Je mehr Informationen ihr hier angebt, desto grösser wird die Chance, dass euer Song gefunden wird.

Wichtig: Es dürfen keine kompletten Song-Texte in diesem Forum veröffentlicht werden! Wenn ihr also den Song-Text zu eurem
Song habt, sollten hier nur die Passagen veröffentlicht werden,
die zur Identifikation des Songs nötig sind.


3. Hörproben

Es darf auch auf Hörproben verwiesen werden.
Hörproben müssen allerdings klar ersichtlich vom Rechteinhaber
für die Nutzung im Internet freigegeben sein.
Immer wenn dies nicht klar ersichtlich ist (etwa bei selbst aufgezeichneten Hörproben), darf die Abspielzeit der Hörprobe nicht länger als 30 Sekunden und sollte qualitativ deutlich schlechter als CD-Qualität (z.B. 11 kHz und Mono) sein (wie man seine Hörprobe entsprechend anpassen kann, wird
im folgenden Tutorial beschrieben).

Es ist generell nur das MP3 Format erlaubt (Software zum konvertieren eurer Hörprobe findet ihr in den Top-Links).
Selbst erstellte Hörproben müssen bei einem Filehoster uploadet werden, welcher das direkte Abspielen von MP3-Dateien erlaubt (einige dieser
Provider findet ihr in den Top-Links)

Videos müssen bei youtube.de, myvideo.de oder videocommunity.com uploadet werden.
Ebenfalls erlaubt sind Seiten, die zu diesen Seiten kompatibel sind.
Seiten die das Installieren spezieller Plug-Ins oder Player voraussetzen, sind nicht
erlaubt.

Hörproben, welche in anderen Formaten vorliegen oder mit gängigen Playern nicht abgespielt werden können, werden gelöscht.

Besonderheiten für das Einfügen von youtube-Videos:

Bei Youtube-Videos sollte immer der direkte Link zum Video gefolgt vom
Embedded-Code eingefügt werden, also z.B.:

Code: Alles auswählen
http://www.youtube.com/watch?v=Wq4tyDRhU_4
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Wq4tyDRhU_4[/youtube]


Um die Erfolgsaussicht der Song-Suche zu erhöhen, kann im Youtube-Kommentar ein
Link zur Song-Suche gesetzt werden.

4. Wenn euer Song gefunden wurde

Ganz besonders wichtig ist es, dass ihr eine Rückmeldung gebt, wenn euer Song gefunden wurde.
Weiterhin solltet ihr das Themen-Symbol für "gefundene Songs" setzen (wie dies geht, wird in der FAQ erklärt).

Die beste Art sich zu bedanken, ist übrigens sich aktiv bei Song-Suche.de zu beteiligen.

5. Wie kann ich mich über den aktuellen Stand meiner Song-Suche informieren ohne das Forum aufrufen zu müssen?

Es besteht die Möglichkeit über die Funktion "Thema beobachten", sich über den "Verlauf" seiner Song-Suche informieren zu lassen.
Weiterhin gibt es die Möglichkeit sein Thema als Feed zu abonnieren.
     
WO genau wird denn in den FAQ erklärt, wie ein Song als gefunden gekennzeichnet wird??? Habe die ganze Zeit gesucht!!!

LG
     
3 Beiträge Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast