Deutsche Bankkonten über UMTS-Sicherheitslücken ausgeräumt

Kriminelle Hacker haben Konten von deutschen Bankkunden über Sicherheitslücken im Mobilfunknetz ausgeräumt, die seit Jahren bekannt sind. Eigentlich wollten die Provider schon 2014 entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen.

Quelle

Suchbegriffe: Hacker, Konten, Bankkunden, Sicherheitslücken, Mobilfunknetz, Jahren, Provider, Gegenmaßnahmen

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie diese Nachricht kommentieren und mit anderen Benutzern diskutieren.