Firmware-Status von AVM-Routern checken: Kritisches Sicherheitsloch in Fritzbox-Firmware gestopft

Durch eine kritische Sicherheitslücke in Fritz OS könnten Angreifer beliebte Fritzbox-Modelle wie die 7490 aus der Ferne kapern. AVM hat die Lücke in den Routern bereits mit Firmware-Version 6.83 geschlossen – allerdings ohne es zu wissen.

Quelle

Suchbegriffe: Sicherheitslücke, Fritz OS, Angreifer, Fritzbox, Modelle, Ferne, Lücke, Routern, Firmware, Version

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie diese Nachricht kommentieren und mit anderen Benutzern diskutieren.